KA-IT-Si Event

"Eat, Sleep, Pwn, Repeat: Aus dem Leben eines CTF Teams“

  • 03. Dez. 2015
  • 18:00 - 21:00 Uhr
  • Veranstalter:
  • Für
  • kostenfrei
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Heartbleed, Stagefright und co. zeigen, dass klassische Sicherheitslücken immer noch eine große Gefahr für moderne IT-Systeme darstellen. Trotzdem gibt es nach wie vor wenige Möglichkeiten, tiefer gehen des Wissen in diesem Bereich zu erlernen.

Capture-The-Flag-Wettbewerbe (CTF) bieten einen Rahmen, in dem IT-Sicherheit spielerisch erlernt werden kann. Verschiedene Teams treten hierbei meist über den Zeitraum eines Wochenendes gegeneinander an und lösen anspruchsvolle Aufgaben, unter anderem aus den Bereichen Binary Exploitation, Kryptologie, Reverse Engineering, Web-Sicherheit und Forensik.

Mitte 2014 hat sich eine Gruppe engagierter Studenten des KIT zusammengefunden und das Team KIT CTF gegründet. Seitdem hat das Team diverse Erfolge bei internationalen CTF-Wettbewerben erzielt. In diesem Vortrag berichten sie von ihren Erfahrungen und stellen ausgewählte Beispiele von Aufgaben aus CTFs vor.

Vortrag:
 
"Praktische IT Sicherheit in Online-Wettbewerben trainieren"

Referenten: 
Samuel Groß und Niklas Baumstark (KITCTF).

Im Anschluss haben Sie, wie gewohnt, Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch beim "Buffet-Networking“.

Kosten:
Pro Person 30 € (zzgl. MwSt.), für Mitglieder des CyberForums 15 € (zzgl. MwSt.), freier Eintritt für Mitarbeiter der KA-IT-Si-Partner und Studenten des KIT.

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 01. Dezember 2015 an. 

Online unter https://www.ka-it-si.de/ oder per E-Mail an info@ka-it-si.de.

(Die Stornierung der Anmeldung ist bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.)