Karlsruher Dialog Technik und Recht 2015

Lizenzierung – Cashcow oder nice to have?

  • 03. Dez. 2015
  • 09:00 - 18:00 Uhr
  • Veranstalter:
  • Für
  • kostenfrei
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Lizenz- und Unterlizenzverträge sind existentieller Bestandteil des internationalen Wirtschaftslebens. Dennoch wirft der Abschluss solcher Verträge häufig Schwierigkeiten auf.
Die gesetzliche Regelung der vertraglichen Pflichten und der Bemessung der Lizenzgebühr ist eher kursorisch und dem freien Spiel der Kräfte überlassen, auch wenn praktische Handhabung und Rechtsprechung in mancher Hinsicht zur Klarstellung beigetragen haben. Unbestritten ist dagegen der Bedarf nach festen Regeln für dieses Geschäft, in dem erhebliche Beträge bewegt werden. Für Erfinder wird eine Lizenzierung mangels eigener Möglichkeiten häufig die sinnvollste Art der Verwertung ihrer Erfindung darstellen. Industrieunternehmen bieten sich durch Lizenz- und Unterlizenzvergabe neben der wirtschaftlichen Verwertung selbst nicht genutzter Entwicklungen eine weitere Verbreitung von deren Ergebnissen auf ihnen selbst nicht zugängliche Märkte. Universitäten können durch Lizenzierung „ihrer“ Erfindungen ihre eigene Finanzierung verbessern. Lizenznehmern werden, ohne dass sie selbst in riskante und kostspielige Forschung investieren, durch den Erwerb von Nutzungsrechten Technologien schnell und unmittelbar zugänglich. Bei Auseinandersetzungen unter diesen Beteiligten haben neben den staatlichen Gerichten insbesondere international gegründete Schiedsgerichte für das Konfliktmanagement zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Tagungsbeitrag:
- 370,- € für Mitglieder von DAV/GRUR/epi/INGRES/LES/VPP/CyberForum             und Patentanwaltskammer
- 420,- € regulär

Die o.g. Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.

- 100,- € für Studenten und Referendare, inkl. 19 % MwSt.

Tagungsunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen sind im o. g. Tagungsbeitrag enthalten. 

Bei Buchung bis zum 05.11.2015 wird ein Frühbucherrabatt von 15 % gewährt.

Benefit für Mitglieder:
Für den reduzierten Tagungsbeitrag geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Mitgliedschaft im CyberForum an.

Umfangreiche Informationen zum Programm, den Referenten und der Anmeldung finden Sie hier.