"Krönungsfest"

  • 15. Jan. 2015
  • 18:00 - 21:00 Uhr
  • Veranstalter:
  • Für
  • kostenfrei
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Es ist der hoechstdotierte, privat gestiftete Preis Deutschlands: der
deutsche IT-Sicherheitspreis, ausgelobt von der Horst Goertz Stiftung
und seit 2006 alle zwei Jahre verliehen. Der Preis wuerdigt mit
Preisgeldern in Hoehe von insgesamt 200.000 € herausragende deutsche
Innovationen in der IT-Sicherheit.

Im Jahr 2014 ging der erste Preis ueber 100.000 € an Herrn Professor
Mueller-Quade (KASTEL/KIT) und die Karlsruher Firma WIBU-Systems
fuer die Entwicklung der Blurry-Box – einer zukunftsweisenden Loesung
fuer den Softwareschutz, die nicht auf der Geheimhaltung des Verfahrens
beruht.

Nicht genug, dass damit Professor Mueller-Quade nach seiner Auszeichnung
im Jahr 2008 bereits zum zweiten Mal Traeger des ersten Preises ist:
der KA-IT-Si-Partner WIBU-Systems erhielt die Auszeichnung puenktlich
zum 25. Unternehmensjubilaeum.

Gruende genug fuer die KA-IT-Si, um Ihnen vorzustellen, was in Karlsruhe
moeglich ist – und diese Kroeung unseres IT-Sicherheitsstandorts mit Ihnen
zu feiern.

Im Anschluss haben Sie wie immer Gelegenheit zum fachlichen und
persoenlichen Austausch beim "Buffet-Networking".

Die Veranstaltung findet statt am:

Donnerstag, 15. Januar 2015, um 18:00 Uhr
im Informatik-Gebaeude (50.34), KIT - Campus Sued, 76131 Karlsruhe
Vortraege im Hoersaal -101, UG

Kostenbeteiligung pro Person 30 EUR (zzgl. MwSt.),
fuer Mitglieder des CyberForums 15 EUR (zzgl. MwSt.),
freier Eintritt fuer Mitarbeiter der KA-IT-Si-Partner und Studenten des KIT

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 13. Januar 2015 an.
Online unter http://www.ka-it-si.de 
oder per E-Mail an info@ka-it-si.de
(Die Stornierung der Anmeldung ist bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn
kostenfrei moeglich.)