Patentrecht - Karlsruher Dialog Technik und Recht 2016

Patente auf dem Gebiet der Nanotechnologie - Neuer Wein in alten Schläuchen?

  • 03. Nov. 2016
  • 09:00 - 18:00 Uhr
  • Kongress
  • Veranstalter: Kooperation
  • Für Fachkräfte, Studierende und Unternehmer
  • 370,00 € ( 420,00 € für Nichtmitglieder)
 
Hotel Novotel Karlsruhe City Festplatz 2, 76137 Karlsruhe
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)
Eine große Herausforderung für Juristen und Anwender sind Patente im Bereich der Nanotechnologie

Inhalt:

Die Nanotechnologie stellt Gesellschaft und Wissenschaft vor eine Reihe neuer, bisher weitgehend ungelöster Herausforderungen.
Durch sie werden nicht nur die Möglichkeiten naturwissenschaftlicher Forschung in erheblichem Umfang erweitert; die Verwendung kleiner und kleinster Partikel fast bis hinunter zur atomaren bzw. molekularen Ebene schafft auch eine Reihe von Gefahren, deren Folgen heute kaum zu übersehen sind.

Die Möglichkeit, Teilchen ohne Zerstörung der Zellwand in Zellen einzubringen vergrößert die Eingriffsmöglichkeiten bei Medizin und Biologie, die Überwindung der natürlichen Barrieren bedeutet andererseits einen Eingriff, dessen Folgen kaum abzusehen sind.
Damit verzahnt ist die Frage, ob und in welchem Umfang Erfindungen auf diesem Sektor überhaupt den Schutz des Patentrechts erhalten können, ein Problem, das noch durch die generelle Frage nach der Patentierbarkeit von Zukunftstechnologien verschärft wird. Auch die weitere Anwendung des Patentrechts wirft zahlreiche Fragen auf, wie etwa die, ob die Verkleinerung aufgrund unerwarteter Eigenschaften einen neuen und erfinderischen Gegenstand hervorbringt oder welche Anforderungen an die Anmeldung zu stellen sind.

Ziel der Tagung ist eine Bewertung der Nanotechnologie aus dem Blickwinkel verschiedener Wissenschaften. Dabei kommt neben diesen auch die Praxis von Unternehmen und Patentämtern zu Wort.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Juristen als auch an Anwender, die aus den technischen Disziplinen kommen.

Preise:

- 85,- EUR Studenten (bei Vorlage eines gültigen Studentenausweises)
- 370,- EUR Mitglieder Anwaltverein/GRUR/epi/INGRES/LES/VPP/Patentanwaltskammer und CyberForum
- 420,- EUR Nichtmitgliederzzgl. gesetzl. USt.

15 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 6. Oktober 2016.
(Pausenerfrischungen / Arbeitsessen / Arbeitsunterlagen sind im Preis enthalten)

Zur Anmeldung.

In Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie