Strategie und Patente – Mittel zum Zweck?

Chancen und Herausforderungen für IT Unternehmen

  • 08. Nov. 2017
  • 17:00 - 19:00 Uhr
  • RoundTable Strategie
  • Veranstalter: CyberForum
  • Für Fachkräfte, Gründer und Unternehmer
  • kostenfrei
 
Raum TelemaxX im CyberForum (3. OG), Haid-und-Neu-Straße 18, 76131 Karlsruhe
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)
Patente können langfristig den Wert eines Unternehmens steigern und den Erfolg absichern. Bild: Catalin205 / iStock / Thinkstock

Unternehmer müssen für die Strategieentwicklung die verschiedensten Themen beachten, angefangen bei der Technologie, über den Standort bis hin zu Markt und Wettbewerb. 
Zu (fast) jedem dieser Themen gibt es Bezüge zu Intellectual Property (IP) Rechten. Dazu gehören Patente, die vor allem bei Unternehmen mit skalierenden Produkten oder Dienstleistungen - auch aus der der IT-Branche - wichtig sein können. Patente können langfristig den Wert des Unternehmens steigern und den Erfolg absichern

Allerdings gilt es, Chancen und Risiken genau abzuwägen. Strategien zu entwickeln, ohne anzumeldende oder bereits existierende Patente zu berücksichtigen, kann sich negativ auf die Entwicklung eines jedes Unternehmens auswirken, unabhängig von Größe und Branche. Jeder Unternehmer wird sich vor dem Anmelden eines Patents genau überlegen, wie es in die Unternehmensstrategie passt und was für einen Nutzen das Unternehmen davon hat. Andersfalls gehen die Investitionen ins Leere. 
Die IT Branche liefert besonders einprägsame Beispiele, die von den Referenten eingehend und illustrativ benutzt werden, um die Thematik näher zu erläutern. 
Der RoundTable schlägt die Brücke von der allgemeinen Strategie zu einem ihrer Kernbestandteile, der spezialisierten Intellectual-Property-Strategie, ist praxisnah gestaltet und verzichtet auf Gesetzes-Paragraphen.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Gründer, Geschäftsführer, Projektleiter, Entwickler, Entdecker und mehr.

Referenten: 

Dr. Petruta Tatulescu, Unternehmensberaterin und Geschäftsführerin der Iternas GmbH und Matthias Zahn, Dipl.-Ing. der Informationstechnik und European Patent Attorney, Partner bei Peter Bittner und Partner, European Patent Attorneys.

Über den fachlichen Input des Referenten hinaus gibt es genügend Raum für Fragen und den sowohl fachlichen als auch persönlichen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und mit dem Referenten. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird ca. 2 Stunden dauern. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Deshalb unbedingt anmelden! 

Bei Überbuchung behalten wir uns vor, die Teilnehmerzahl pro Unternehmen zu kontingentieren.