Ehrlichkeit und Fairness – in der Krise?!?

Krise schafft Gemeinschaft und braucht Zusammenarbeit - werteorientiert

Was ist eigentlich „ehrlich“? Und wie würden Sie „Fairness“ definieren? Und was haben diese beiden Aspekte mit unseren Krisen und erfolgreichem und nachhaltigem Krisenmanagement zu tun? Wie können wir gerade in Krisenzeiten auf Ehrlichkeit und Fairness achten?

Noch besser ist: Gerade in Krisenzeiten sind Menschen besonders sensibel für Ehrlichkeit und Fairness. Diese Werte bewusst zu leben, ist vielleicht doch kein „nice to have“, sondern ein entscheidender Erfolgsfaktor. Wir alle können ihn in unserer Zusammenarbeit und im Führungsalltag aktiv nutzen.

Lassen Sie uns darüber in diesem Cybinar reden, damit Sie für Ihre Aufgaben Ihre eigene Strategie bewusst gestalten können!

Das erwartet Sie: Impulse für werte-orientiertes Management, mögliche Differenzierungen der gefühlten Realität in der Krise (denn Wahrnehmung ist eine subjektive Empfindung), vertiefenden Einblick in positive Effekte und die Möglichkeit zur individuellen Reflexion.

Neben dem praxiserfahrenen Input der Referenten besteht die Möglichkeit des Austauschs unter den Teilnehmenden, damit möglichst viele Facetten dieser Basis-Werte für Kooperation und Kollaboration sichtbar werden.

Referenten

Anita Berres

Die Referentin ist Geschäftsführerin von Berres – Strategie & Kinesiologie und – nach einer erfolgreichen Karriere im IT-Vertrieb – seit über 20 Jahren als Beraterin von mittelständischen Unternehmen der IT- und HighTech-Branche (vor allem Dienstleister) und dynamischen Startups tätig. Die langjährige Erfahrung im technischen Projektumfeld und das Wissen über emotionale Auswirkungen der raschen, nicht immer nur technologischen Veränderungen, typisch in der Branche, bilden den Hintergrund für ihren Consulting-Schwerpunkt „Change“.

Als gefragte Coach und auch als Team-Entwicklerin bietet Anita Berres praxisnahe Unterstützung, damit die Führungskräfte wie auch die Geführten Antworten finden auf die Herausforderungen im Unternehmen und im Markt.

Ihr Motto: „Stabilität durch balancierte Dynamik.“

Dr. Ulrich Wiek

ist zertifizierter Fairness-Coach und ausgebildeter Trainer und Berater (BDVT). Nach dem Studium (BWL und Sozialwissenschaften) prägten ihn zunächst 20 Jahre Berufserfahrung in Industrie, Handel, Medien und öffentlichem Dienst. Seit 1999 unterstützt er nun Unternehmen, Führungskräfte und MitarbeiterInnen - in deutscher und englischer Sprache. Sein Motto lautet: „Fairness zeigen, fördern und fordern, um Ziele nachhaltig zu erreichen.“ In der Beratung zur Unternehmensentwicklung und Transformation greift er auf Ansätze der Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility CSR und der Sustainable Development Goals SDGs zurück.

Als Fachautor widmet er sich der Frage, wie wir wissenschaftlich fundiert Zusammenarbeit und Führung ziel- und werteorientiert gestalten können – um als Menschen und Organisationen zukunftsfähig zu bleiben.

Zielgruppe

Das Cybinar richtet sich vorrangig an Führungskräfte und an Kommunikationsverantwortliche.

----------

Das Cybinar wird über GoToWebinar abgehalten.

Hier geht es zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze im Cybinar begrenzt ist. Sollten Sie keinen Platz mehr bekommen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an events@cyberforum.de  

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.