Mehr Wachstum und Ertrag durch den richtigen Fokus. Aber wie finde ich meinen USP, wenn ich doch irgendwie das mache, was viele andere auch machen?
Ein Trick dabei ist, die Suche nicht durch den „100% Ansatz“ zu blockieren. Wie das gelingen kann, wird in 3 systematischen Schritten praxisnah erklärt:

1.    Voraussetzungen schaffen

  • Wie erkenne und umgehe ich die versteckten, aktuellen „USP-Verhinderer“?
    Wenn es keine gäbe, hätte ja fast jeder einen USP - oder nicht?!
  • Wer profitiert von einem USP und wer nicht?
    Nicht für jeden ist ein USP gut. Manche brauchen gar keinen – es reicht, eine formidable Sales-Performance hinzulegen.
  • Das aktuelle USP-Level erkennen: Wo stehen wir eigentlich – wie kann ich das messen?

2.    Pragmatische USP-Grundlagen

  • Welche Blickwinkel sind wichtig?
  • Machen wir den USP für uns oder für unsere Kunden?
  • Viele der größten Unternehmen der Welt haben gar keinen richtigen/einzigartigen USP – warum brauche ich das dann?!
  • Die wichtigsten USP-Findungsmethoden im Überblick

3.    Erhöhung des USP Level

  • Messung des USP-Levels
  • Zerlegen des Problems (3 Schritte)
  • USP aus Kundennutzen heraus erarbeiten
  • USP aus Unternehmens-Identität und Setup heraus erarbeiten
  • Mapping und Bewertung der beiden USPs
  • Erster Entwurf und next Steps

Was können Sie „mitnehmen“?

  • Sie erfahren, wie Sie Ihren USP finden oder verbessern können.
  • Sie haben danach einen entscheidenden Impuls, wie Sie sich positionieren und fokussieren müssen, um weiter wachsen zu können.
  • Sie erkennen, wie Sie Ihre Lieblingskunden schnell und einfach finden können.
  • Sie erfahren, wie Ihre Mitarbeiterakquise durch einen höheren USP-Level einfacher wird.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer/Vorstände 10-30 Mitarbeiter

Referent

Markus Geissinger (Betriebswirt und DV-Kaufmann; Jahrgang 1966) war 12 Jahre Führungs-/Fach-Kraft bei IT-Outsourcern und ist seit über 15 Jahren Unternehmer. In seiner Doppelrolle als GF, Gründer und Vertriebler gewann er mehr als 60% der DAX-Unternehmen als Kunden. Heute hat er sein gesamtes Know-how in sein System – NeuroSalesEngine – gesteckt. Eine erfolgreiche Strategie ist kein Zufall – so sein Mantra. Aktuell ist er Mentor im CyberForum und Geschäftsführer der Lookapp Business Services GmbH & Co KG.

Die Preise für diesen Workshop verstehen sich inkl. Unterlagen und Tagungsgetränken.