Führungswerkstatt: Führungsmannschaft neu ausrichten

Beschreibung 

Kennenlernangebot für Geschäftsführer, Personalleiter und Personalentwickler

Inhalt

Wollen Sie Ihre Führungsmannschaft wirksam weiterentwickeln? Dieses Forum ist ein Auszug aus unserer Führungswerkstatt, mit dem wir bereits erfolgreich die unterschiedlichen Führungsebenen verschiedenster Unternehmen entwickelt haben. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit im geschützten Rahmen Ihre eigene Führungspersönlichkeit zu entdecken und die Führungswerkstatt kennenzulernen. Zwei psychologisch versierte Experten garantieren ein intensives Erleben in Kleingruppen und die individuelle Reflektion des eigenen Verhaltens durch Methoden wie Speedcoaching durch die anderen Teilnehmer und die Experten.

Verwendete Methoden

  • Simulationsmethoden aus Assesssment- und Development Center sowie Management Audits
  • Perspektivenwechsel, Selbsteinschätzung und ein psychometrisches Verfahren unterstützen die Selbsterkenntnis
  • Speedcoaching – Feedback von jedem Teilnehmer zu den eigenen Stärken und Entwicklungsfeldern
  • Individuelle Coaching durch einen der psychologisch versierten Experten
  • 270° Feedback – Kurzassessment mittels Selbsteinschätzung und Einschätzung durch andere Teilnehmer und Experten


Das Forum wird in Zusammenarbeit mit HR Networx veranstaltet.


Agenda

  • Meine Motive und Vision als Führungskraft: Erarbeitung und Vorstellung der eigenen Motive und Vision als Führungskraft anhand von Leitfragen und Ableitung der persönlichen Ziele für die Führungswerkstatt.
  • Die 4 Rollen einer Führungskraft: Führender, Manager, Fachexperte, Visionär: Sie reflektieren Ihre tatsächlich gelebten Rollen als Führungskraft im Alltag und bewerten die ressourcengewichtete Verteilung der Rollen in Ihrem Alltag. Sie leiten ggf. persönliche Maßnahmen zur Veränderung der Gewichtungen ab.
  • Critical incidents des Führens von Konfliktgesprächen: Sie erleben sich und/ oder andere in schwierigen Konfliktgesprächen mittels Rollenperformances. Sie verstehen, wie man scheitert und Sie verstehen, wie man wirklich erfolgreiche Gespräche führt.
  • Ihre Persönlichkeitsmuster und warum man Mitarbeiter nicht motivieren kann: Die Bedeutung von Motivation in der Mitarbeiterführung und welche Rolle spielen Ihre eigenen Motive als Führungskraft in diesem Zusammenhang. Sie setzen sich mit der funktionalen und dysfunktionalen Haltung als Führungskraft aufgrund Ihrer eigenen Verhaltens- und Entscheidungsmuster auseinander und welche Wirkung diese auf die Motivation der Mitarbeiter haben.

  • Führungsstil-Assessment: Sie lernen verschiedene Führungsstile kennen. Sie lernen, wann welche Stile förderlich sind und wann, welche Stile kontraproduktive Auswirkungen haben. In einem Kurz-Assessment erhalten Sie Feedback von den Experten und den anderen Teilnehmern zu Ihren bevorzugten Führungsstilen. Sie erweitern Ihr Repertoire durch geeignete Maßnahmen.
  • Persönliches SWOT - Speedcoaching: Sie identifizieren Ihre Stärken, Entwicklungsfelder, persönliche Chancen und Schwächen anhand eines gesteuerten Peer-Feedbacks und des individuellen Feedbacks durch die Trainer.
  • Praxisbeispiel der Führungswerkstatt: Anhand von Unternehmensbeispielen wird die Führungswerkstatt erläutert, wie sie bei Kunden umgesetzt wird.


Ziel

In diesem Kennenlernangebot verstehen Sie, wie unsere Führungswerkstatt aufgebaut ist und wie wir sie in Unternehmen zur Entwicklung der Führungsmannschaften erfolgreich umsetzen. In dieser Kurzversion erhalten Sie ein Verständnis dafür, auf welche Aufgaben Sie sich in Ihrem Führungsalltag konzentrieren sollten. Durch die Verwendung von Simulationsmethoden aus Assessment und Development Center bekommen Sie ein variantenreiches Feedback durch zwei psychologisch versierte Experten und durch die anderen Teilnehmer. Darauf aufbauend erhalten Sie Anregungen, welche Verhaltensweisen Sie künftig, aufgrund Ihres Persönlichkeitstypus, im Umgang mit Ihren Mitarbeitern (und anderen Menschen) verstärken und abschwächen können.


Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.