IKT-KONGRESS 2016

Forward IT - Digitale Transformation

  • 08. Nov. 2016
  • 10:30 - 23:00 Uhr
  • Kongress
  • Veranstalter: Kooperation
  • Für Fachkräfte, Gründer, Investoren und Unternehmer
  • kostenfrei
 
Wizemann Areal, Quellenstraße 7, 70376 Stuttgart
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)
Die Digitalisierung wird die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft in der Zukunft nachhaltig prägen. Bild: Rawpixel Ltd / iStock / Thinkstock

Am 08. November 2016 findet der zweite  Hightech Summit Baden-Württemberg statt, den das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg veranstaltet.

Ein Zusammenschluss des seit 1998 jährlich stattfindenden CyberOne Hightech Awards und des IKT-Kongresses Baden-Württemberg – Forward IT.
Die Zusammenlegung beider Veranstaltungen ist ein starkes Signal für den Technologie-Standort Baden-Württemberg. Der diesjährige Veranstaltungsort ist das Wizemann Areal in Stuttgart.
Der Hightech Summit Baden-Württemberg verbindet hierbei zwei Elemente, die für den Erfolg eines Wirtschaftsstandortes maßgeblich sind. Der IKT-Kongress zielt dabei auf die Weiterentwicklung und Positionierung des Landes im IKT-Bereich ab.
Diese Ausrichtung wird durch den Businessplan-Wettbewerb CyberOne ergänzt, welcher sich auf Gründer und mittelständische Wachstumsunternehmen fokussiert und gezielt innovatives Unternehmertum fördert. 

Im Kongress-Tagesprogramm referieren Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft über Digitale Transformation: Wie nutzen Unternehmen die Digitale Transformation und wie sieht eine an die Digitale Transformation angepasste Infrastruktur aus?
In der feierlichen Abendveranstaltung werden die Gewinner des 18. CyberOne Hightech Awards geehrt. 

Programm:

Die zunehmende Digitalisierung wird die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft in den nächsten Jahren nachhaltig prägen!
Dabei wird insbesondere die Integration digitaler Technologien neuartige und innovative Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle hervorbringen und damit die Art und Weise, wie wir produzieren, arbeiten und leben, grundlegend verändern.
Neben den sich bietenden Chancen entstehen gleichzeitig neue Herausforderungen und Risiken, denen sich Wirtschaft und Gesellschaft bewusst werden und mit denen sie sich auseinandersetzen müssen.
Für das Land Baden-Württemberg ist es daher von zentraler Bedeutung, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, bereits vorhandene technologische und industrielle Stärke mit den sich bietenden Möglichkeiten sinnvoll zu verbinden und darauf aufbauend neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln. In diesem Zuge können auch kleine und mittelständische Unternehmen sowie das Handwerk von der Digitalisierung profitieren.

Auf folgende Fragestellungen möchte der Kongress den Teilnehmern Orientierung bieten:
Wie organisieren Unternehmen die Digitale Transformation? Wie sieht eine an die Digitale Transformation angepasste Infrastruktur aus?

Tagesablauf:

10:30-11:00 Uhr: Registrierung und Begrüßungskaffee
11:00-12:30 Uhr: Begrüßung
12:30-14:00 Uhr: Mittagsimbiss
14:00-15:30 Uhr: Forum 1-4 mit je zwei Rednern

- Forum 1: Innovative Geschäftsmodelle
- Forum 2: Arbeit im Kontext der Digitalen Transformation
- Forum 3: Technologien und Trends als Treiber der Digitalen Transformation
- Forum 4: Breitband / Telekommunikation

15:30-16:00 Uhr: Kaffeepause
16:00-17:30 Uhr: Forum 1-4 mit je zwei Rednern
17:30-19:00 Uhr: Networking und Rahmenprogramm
19:00-20:30 Uhr: Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards
20:30-23:00 Uhr: Get together
Anmeldung