Industrie 4.0 Realität werden lassen

Das Industrial Internet of Things (IIoT) aus Sicht des Praktikers

Eventdetails

In den Medien begegnen uns täglich Meldungen über Industrie 4.0 und die Produktion von morgen. Der „Smart Factory“ steht allerdings die Realität gegenüber: Tatsächlich hinken produzierende Unternehmen aus Deutschland im globalen Vergleich hinterher. „Was kann und muss ich denn jetzt konkret unternehmen“, mag sich so mancher Mittelständler aus Produktion und Maschinenbau fragen. Denn trotz aller Berichterstattung bleibt der konkrete Mehrwert und die technische Umsetzung des IIoT vielen Entscheidern eher unklar.

Dr. Stefan Kusterer, Chief Technology Officer (CTO) und Co-Geschäftsführer von Körber Digital, kann auf drei Jahre Industrie 4.0 zurückblicken. Beginnend mit der Ausgründung der connyun GmbH aus der KUKA AG im Jahr 2016 als IIoT-Startup bis zur Integration in den Körber-Konzern Mitte 2018, hat Kusterer die Entwicklung des IIoT hautnah miterlebt. Aus Sicht des Praktikers geht er wichtigen Fragen nach: Wie gelingt die Etablierung eines erfolgsversprechenden digitalen Geschäftsmodells? Wie muss eine Organisation, deren Strategie, aber auch deren Prozesse beschaffen sein, damit Innovation möglich wird? Und vor allem: Welche technologischen Aspekte sind bei der Implementierung von IIoT zu beachten?

Der Eintritt an diesem Abend ist wie immer frei, unser besonderer Dank hierfür gilt den Platin-Sponsoren des CyberForum, der TelemaxX Telekommunikation GmbH, der Bechtle AG, sowie unserem Veranstaltungspartner Hoepfner Burghof Restaurant |Brauereiausschank | Hotel | Eventlocation.   

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag und das gemeinsame Networken im gemütlichen Schalander der Hoepfner-Burg bei Bier und Brezeln sowie viel Zeit und Gelegenheit, Ihre Business-Kontakte zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen: aus dem Netzwerk für das Netzwerk!

Alle Mitglieder, Noch-Nicht-Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen, die Anmeldung ist aber erforderlich:

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.