Ihr Unternehmen will wachsen? Sie wollen neue Ideen umsetzen und marktfähig machen? Sie wollen bestimmte Produkte/Dienstleistungen weiter entwickeln? Um zukünftige Herausforderungen zu meistern benötigt es ein strukturiertes und strategisches Vorgehen!

Die strategische Planung und Umsetzung von Innovationen erhöht deren Erfolgswahrscheinlichkeit im Markt und damit die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens nachhaltig. Damit lassen sich sowohl die Erfolgswahrscheinlichkeit bei der Beantragung von öffentlichen Geldern, als auch bei der Investorenakquise maßgeblich steigern.

In einem Überblick erhalten Sie Informationen zum Methodenspektrum der Steinbeis 2i GmbH - von der Analyse des gegenwärtigen Innovationspotentials über die Identifizierung von Innovationsbedarfsfeldern bis zur Entwicklung einer maßgeschneiderten Innovationsstrategie und der daraus abgeleiteten Aktivitäten für deren Umsetzung.

Zielgruppe:

Der Round Table richtet sich vorrangig an die Geschäftsführung, die F&E- und Innovationsabteilung kleiner und mittlerer Unternehmen, die eine Innovationsstrategie entwickeln und umsetzen möchten.

Die Referenten:

Hartmut Welck und Dr. Annette Hurst sind Senior Projektmanager des Steinbeis-Europa-Zentrum und der Steinbeis2i GmbH. Sie haben zusammen über 20 Jahre Erfahrung im Innovationsmanagement, Technologietransfer und der Internationalisierung sowie Geschäftsentwicklung.

Neben einem Impulsvortrag ist Zeit für Fragen, eine anregende Diskussion und den fachlichen sowie persönlichen Erfahrungsaustausch unter Teilnehmenden und Referenten. Die Referenten stehen außerdem nach Vortrag/Diskussion für individuelle Beratungen zur Dienstleistung „Entwicklung einer Innovationsstrategie“ zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird ca. 2 Stunden dauern.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt; um eine Anmeldung wird deshalb gebeten. Bei Überbuchung behalten wir uns vor, die Teilnehmerzahl pro Unternehmen zu kontingentieren.