Wir laden Sie ein zum Iodata BI-Symposium am 28.03.2019 in Karlsruhe! Interessieren Sie sich für die neuesten Qlik-Trends? Dann tauschen Sie sich mit anderen Qlik-Usern über ihre Projekterfahrungen aus.

Als ganzheitlicher Lösungsanbieter für Business Intelligence und Qlik Partner Select Solution Provider, starten wir am 28. März ab 9:30 Uhr ein praxisorientiertes Programm für alle Anwender und Jene, die es werden möchten. (Die Registrierung startet ab 8:30 Uhr). In diesem Jahr stehen QlikView- und Qlik Sense-Kundenvorträge im Fokus. Dabei nutzen wir den Tag, um den kollegialen Austausch unter BI-Interessierten, Qlik-Anfängern und Anwendungsprofis zu fördern. Die diesjährige Veranstaltung steht unter der Überschrift:

Wollen Sie wissen, was in Ihren Daten steckt?

Das Besondere: Die Vorträge stellen zum größten Teil die Kunden der Iodata vor, die ihre Erfahrungen mit dem Publikum teilen. Erweitert wird das Programm durch Parallelslots, in denen bis zum Ende des Tages alle offenen Fragen zu aktuellen Herausforderungen von den Beratern der Iodata beantwortet werden.

Highlights:

  • QlikView- und Qlik Sense-Kundenvorträge
  • Parallele Vorstellungen mit Tipps und Tricks rund um die Qlik-Produkte
  • Gespräche mit Experten zu Themen wie Künstliche Intelligenz und Machine Learning

Fachausstellung:

In der Fachausstellung finden Sie eine Industrie 4.0-Kette, die sich aus 4 Bereichen zusammensetzt:

  • robodev GmbH stellt einen Automatisierungsbaukasten vor, der in wenigen Stunden in Handarbeitsplätze und Fertigungslinien integriert und in Betrieb genommen werden kann.
  • Rock5 GmbH steht für die effiziente Entwicklung von komplexen und sicheren IoT-Lösungen.
  • Knowtion UG ist spezialisiert auf Sensorfusion und automatische Datenanalyse, predictive analytics.
  • Iodata GmbH rundet die Kette mit der Visualisierung ab.

Mehr Informationen und das genaue Programm finden Sie auf der Seite der Iodata: www.iodata.de/iodata-bi-symposium-2019/

Und im Digital-Magazin: iovolution.de: iovolution.de/2019/02/04/iodata-business-intelligence-symposium-2019/