IT-Stammtisch zum Thema „StartUp vs. IT-Mittelstand? Wie können StartUps mit etablierten IT-Unternehmen kooperieren statt konkurrieren?“

Kooperation mit Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

In Zeiten von Homeoffice etwas für das strategische Business tun und in der eigenen Branche nach den neuesten Entwicklungen schauen: Das können Unternehmerinnen und Unternehmer des IT-Mittelstands beim bundesweiten und virtuellen IT-Stammtisch. Am 18. November steht das Thema „StartUp vs. IT-Mittelstand?“ im Mittelpunkt.

Das vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und dem Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) initiierte Meet-Up, ermöglicht einen unmittelbaren Kontaktaufbau zwischen IT-Unternehmen. Der offene IT-Stammtisch wird als Online-Meeting durchgeführt. Es soll auch ein Türöffner für mögliche Kooperationen sein sowie dem Ideen- und Erfahrungsaustausch im IT-Mittelstand dienen.

Thema: „StartUp vs. IT-Mittelstand? Wie können StartUps mit etablierten IT-Unternehmen kooperieren statt konkurrieren?“

Wir freuen uns, dass Stefan Petzolt vom Gründerwettbewerb unserer Einladung gefolgt ist und die Ideen und Ziele des Gründerwettbewerbs  kurz vorstellt. Zudem haben interessierte StartUps die Möglichkeit ihre Erfahrungen zu Kooperationen mit etablierten Unternehmen zu teilen, zu diskutieren und weiterzugeben.

(+++ Weitere Infos folgen in Kürze+++)

Ihr Gastgeber zu diesem dritten IT-Stammtisch wird Tarek Annan, Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft sein.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Anmelden können Sie sich hier.

"Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) informiert die mittelständisch geprägte IT-Wirtschaft und fördert die Vernetzung sowie die Realisierung kooperativer Geschäftsmodelle. Die Kernaufgabe des Kompetenzzentrums ist die Vernetzung von mittelständischen IT-Unternehmen und deren IT-Lösungen. Regionale Anlaufstellen in Berlin (Hauptsitz), Aachen, Kassel und Karlsruhe unterstützen Software-Anbieter mit Expertenwissen, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch, Demonstrationszentren und Best Practice-Beispielen. Das Ziel: die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen durch Vernetzung mit anderen Lösungen zu erhalten. Das Unternehmernetzwerk CyberForum mit Sitz in Karlsruhe ist Stützpunkt Süd des KIW und Anlaufstelle für den IT-Mittelstand in Süddeutschland."