Künstliche Intelligenz

Potentiale und Risiken für die IT-Sicherheit

In dem kostenfreien Webinar Künstliche Intelligenz – Potentiale und Risiken für die IT-Sicherheit gibt Referent Daniel Kant vom Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) Einblick in die potenzielle Nutzung von Künstlicher Intelligenz für die IT-Sicherheit.

Was Sie erwartet

Künstliche Intelligenz gilt als eines der Megatrends der Digitalisierung. Speziell für die IT-Sicherheit ergeben sich mittels KI perspektivisch Potenziale und Risiken. Künstliche Intelligenz kann zur Erhöhung des IT-Schutzniveaus beitragen – beispielsweise indem Schwachstellen automatisch erkannt werden oder Schadsoftware zuverlässiger erkannt wird. Jedoch kann mit dem neuen Technologie-Trend auch Schaden angerichtet werden: Cyberangriffe können effizienter durchgeführt werden; es entstehen neue Möglichkeiten der Umgehung von Authentifizierungsverfahren sowie neue Ansätze der Kryptoanalyse von Verschlüsselungsverfahren. Insbesondere haben viele kleine und mittelständische Unternehmen noch Vorbehalte gegenüber KI-Lösungen. Es wird im Webinar speziell auf die KI-Einsatzszenarien Voice-Cloning, E-Mail-Filter, Malwareerkennung sowie Angriffserkennung und Netzwerkanalyse eingegangen.

Ablauf

  • Intro
  • Vorstellung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft (KIW)
  • Fähigkeiten und Potenziale von KI
  • Aktive vs. passive KI
  • Die Chancen der KI-Nutzung im Mittelstand
  • Die Chancen / Risiken der KI-Nutzung für die IT-Sicherheit
  • KI-Einsatzszenarien
    Beispiel Voice Clone und CEO-Fraud
    Beispiel E-Mail-Filter
    Beispiel Malwareerkennung
    Beispiel Angriffserkennung und Netzwerkanalyse
  • Grenzen/Risiken/Manipulation von KI
  • Diskussion, Fragen und Abschluss

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer für dieses Webinar aus technischen Gründen limitiert ist. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Webinars Ihre Einwahlinformationen sowie ergänzende technische Informationen. Um teilzunehmen, ist keine spezifische technische Ausstattung notwendig. 

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung: https://itwirtschaft.de/termine/webinar-ki/ 

Über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) informiert die mittelständisch geprägte IT-Wirtschaft und fördert die Vernetzung sowie die Realisierung kooperativer Geschäftsmodelle. Die Kernaufgabe des Kompetenzzentrums ist die Vernetzung von mittelständischen IT-Unternehmen und deren IT-Lösungen. Regionale Anlaufstellen in Berlin (Hauptsitz), Aachen, Kassel und Karlsruhe unterstützen Software-Anbieter mit Expertenwissen, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch, Demonstrationszentren und Best Practice-Beispielen. Das Ziel: die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen durch Vernetzung mit anderen Lösungen zu erhalten. Das Unternehmernetzwerk CyberForum mit Sitz in Karlsruhe ist Stützpunkt Süd des KIW und Anlaufstelle für den IT-Mittelstand in Süddeutschland.  

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.