Möge das ISMS mit dir sein

Mit einem ISMS gegen die "dunkle Seite der Macht"

Die Etablierung von Informationssicherheit im Unternehmen gleicht oft dem Kampf der Star-Wars-Rebellen gegen die dunkle Seite der Macht - hier dem allzu sorglosen Umgang mit schützenswerten Informationen. Dabei hilft ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS).
 
Damit sich der Aufbau und die Zertifizierung des ISMS jedoch nicht ähnlich lange hinziehen wie der Kampf gegen das Imperium, empfiehlt es sich zielstrebig vorzugehen. Der Vortrag fasst die grundlegenden Anforderungen der ISO 27001 zusammen und stellt die konkrete Umsetzung und Zertifizierung beim Kirchlichen Rechenzentrum Südwestdeutschland (KRZ-SWD) vor. 

Referenten: Detlef Pouw (Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland) & Jörg Völker (Secorvo Security Consulting GmbH) 

Kostenbeteiligung pro Person 30 € (zzgl. MwSt.), für Mitglieder des CyberForums 15 € (zzgl. MwSt.), freier Eintritt für Mitarbeiter der KA-IT-Si-Partner und Studenten des KIT.

Im Anschluss haben Sie, wie gewohnt, Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch beim "Buffet-Networking".


Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 22. Oktober 2019 an unter:

ka-it-si.de/events/

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.