Bei den MomPreneurs Treffen werden wertvolle Erfahrungen, Wissen und Best Practice geteilt, die den MomPreneurs helfen, Selbstständigkeit und Familienleben erfolgreich(er) zu vereinbaren.
Hier kannst du alle Fragen stellen, die für dein Business relevant sind, sowie dich mit anderen MomPreneurs in Karlsruhe austauschen und vernetzen.

Bei unserem nun vierten Treffen in der Region Karlsruhe geht es um das Thema Jahresplanung und warum diese so wichtig ist.

Neben dem spannenden Impulssvortrag der Referentin Iris Weinmann, ist beim gemütlichen Kaffee-Trinken reichlich Zeit zum Netzwerken gegeben!  

Zielgruppe:

Diese Veranstaltung richtet sich vorrangig an Mütter, die sich gerne Selbstständig machen möchten oder sogar schon selbständig sind, um das richtige Gleichgewicht zwischen Selbstverwirklichung UND Familienleben zu finden. Auch Frauen, die (noch) keine Kinder haben, sind herzlich eingeladen, ebenso wie Schwangere oder Mütter in Elternzeit.

Iris Weinmann:

Mein Name ist Iris Weinmann von MOMCOACH.de. In meinem ersten Leben war ich ein verrücktes Huhn und bereiste viele Länder, unter anderem absolvierte ich ein 6-Monatiges Praktikum in Mexiko. Ich war stets der Meinung, dass Männer und Frauen das gleiche Recht haben und fand Menschen bewundernswert, die ihre Träume verwirklicht haben.
Für mich gab es einen Plan 1.) Karriere machen 2.) Familie und Beruf zu vereinbaren.
Heute in meinem zweiten Leben bin ich mit einem sehr diplomatischen Mann verheiratet und wir haben zwei klasse Mädels. Ich habe mich aus der Not heraus als Online und Social Media Marketing Berater (zert. Social Media Managerin) selbstständig gemacht. Aus der Not heraus, weil andere der Meinung waren, das die Familie und die Karriere nicht vereinbar sind. Ich wollte mit der Selbstständigkeit allen beweisen, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf möglich ist.
Aufgrund von Niederlagen und dem ständigen Fragen nach dem „Warum ich tue, was ich tue“, meiner Vision und meinen Zielen machte ich mich auf den Weg und fand endlich meins „MOMCOACH“. 
 
Weitere Informationen zum Event und das Anmeldungsformular finden Sie hier.