Wie mache ich meine Daten zu Gold?

Unternehmen produzieren täglich Massen an Daten - bis zu 180 Zettabytes werden wir im Jahr 2025 haben. Sie gelten als wichtigster Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Falsch oder gar nicht aufbereitet sind sie jedoch wenig nützlich.

Was können Sie also tun, um das Bestmögliche aus Ihren Daten herauszuholen?

Power BI bietet mit seinem Self-Service-Ansatz Fachabteilungen die Möglichkeit, sämtliche Rohdateien zusammenzuführen und in einem übersichtlichen, interaktiven Dashboard darzustellen. Dabei verfügt Power BI über unzählige Anbindungsmöglichkeiten, wie z. B. Datenbanken (Oracle, SAP Hana, SQL Server uvm.), HDInsight, OData, Excel, Microsoft Admin Center und SAAS (Google Analytics, Zendesk). Nach der Aufbereitung der Datenquellen befinden sich alle Informationen übersichtlich in einem Bericht und Sie können aussagekräftige Erkenntnisse daraus ableiten.

In unserem Meetup zum Thema „Power BI - Wie mache ich meine Daten zu Gold?“ zeigen wir Ihnen den „Lebenszyklus“ einer Datenquelle vom Upload der Datei im Power BI Desktop bis zu den vielfältigen Sharing-Möglichkeiten auf. Zusammen mit unseren Power BI Consultants erhalten Sie grundlegende Einblicke in die Welt von Power BI und erstellen live erste interaktive Berichte:

• Integration verschiedenster Quelldateien

• Modellierung Datenmodelle

• Verwaltung der Datenbeziehungen

• Visualisierung der Analyseergebnisse

• Durchführung von Analysen

• Veröffentlichung von Dashboards & Reports

• Integration in Drittanwendungen

Referenten & Moderatoren: Hans-Joachim Hanf, Nils Reger, Nikolaj Unser

Hier geht's zur Anmeldung.