Online-Meet-Up: IT-Stammtisch zum Thema "Unternehmensnachfolge"

Kooperation mit Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

In Zeiten von Homeoffice etwas für das strategische Business tun und in der eigenen Branche nach den neuesten Entwicklungen schauen: Das können Unternehmerinnen und Unternehmer des IT-Mittelstands beim bundesweiten und virtuellen IT-Stammtisch. Am 16. September steht das Thema „Nachfolge von IT-Unternehmen“ im Mittelpunkt.

Das vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und dem Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) initiierte Meet-Up, ermöglicht einen unmittelbaren Kontaktaufbau zwischen IT-Unternehmen. Der offene IT-Stammtisch wird als Online-Meeting durchgeführt. Es soll auch ein Türöffner für mögliche Kooperationen sein sowie dem Ideen- und Erfahrungsaustausch im IT-Mittelstand dienen.

Thema: Nachfolge von IT-Unternehmen

Das Thema Nachfolge von IT-Unternehmen gewinnt in den letzten Jahren aus demographischen Gründen zunehmend an Bedeutung. Gerade mittelständische IT-Unternehmen sind auf diesen Prozess nicht ausreichend vorbereitet. In diesem Kontext stellt sich zudem die Frage nach der Unternehmensbewertung. 

Wir sprechen darum u.a. über:

  • Frage nach der Unternehmensbewertung
  • Unternehmensverkauf
  • Mitarbeiterbeteiligung

Wir haben zwei Experten auf dem Gebiet der Unternehmensnachfolge für Sie eingeladen, die den Stammtisch mit Ihren Impulsen eröffnen werden:

1) Andreas Barthel 

2) Dr. Jörg Haas

Moderation: Tarek Annan (KIW)

Die Veranstaltung ist kostenfrei und die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten: Hier anmelden.

Das CyberForum ist Stützpunkt Süd des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) und Anlaufstelle für den IT-Mittelstand in Süddeutschland zu Themen der Digitalisierung und der systemischen Vernetzung mittelständischer IT-Unternehmen und deren IT-Lösungen sowie der Realisierung kooperativer Geschäftsmodelle.