Opti4Apps Day

  • 22. Nov. 2017
  • 14:00 - 18:00 Uhr
  • Networking
 
Studio Villa Bosch
Schloss-Wolfsbrunnenweg 33
69118 Heidelberg
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Von der innovativen Idee in kürzester Zeit zum marktreifen Produkt, das genau den Nerv der Nutzer trifft: Erfahren Sie auf dem Opti4Apps Day am 22.11.2017, wie das rückmeldungsbasierte Framework Opti4Apps mobile Anwendungen mit kürzerer Time-to-Market, höherer Qualität und besserer Akzeptanz ermöglicht.


Gemeinsam mit Vertretern aus Industrie und Wissenschaft werden Projektergebnisse reflektiert und neue Aspekte zu Themen wie Qualität, User Experience und Datenschutz diskutiert, die für die App-Entwicklung von immenser Bedeutung sind.

Bei Opti4Apps steht Nutzer-Feedback im Fokus, denn nur wer die Bedürfnisse und Erwartungen seiner App-User kennt, kann sie adressieren. Deshalb sind wir auch auf Ihren Input als potenzielle Nutzer unseres Frameworks gespannt. Geben Sie uns auf dem Opti4Apps Day Feedback zu unseren bisherigen Ergebnissen und lassen Sie uns wissen, wie wir unser Projekt im weiteren Verlauf noch besser an den Bedürfnissen von Industrie und Wirtschaft ausrichten können.

Auf Ihre Anmeldung zum kostenlosen Event freuen sich die Partner des BMBF-geförderten Forschungsprojekts, die gemeinsam das Framework für fokussierte Qualitätssicherung auf der Basis direkten Nutzer-Feedbacks erarbeiten:

  • Centigrade GmbH
  • Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE)
  • UnityLab der Hochschule Heilbronn
  • Heidelberg Mobil International GmbH

Mehr Infos zur Veranstaltung finden Sie unter goo.gl/r6wXXN. Besuchen Sie auch die Projekt-Webseite www.opti4apps.de oder kontaktieren Sie uns per Mail unter kontakt@opti4apps.de oder telefonisch unter +49 (0)6221-4299-300.