Outside in- Strategie vom Markt gedacht

Strategie und Ausrichtung in volatilen Zeiten

Auch oder gerade in Umbruchsituationen wird deutlich wie Ausrichtung, Geschwindigkeit und Marktorientierung Hand in Hand gehen: Wer in diesen Themen nur auf "Sicht fährt" kann schnell abstürzen. Nur wer selbst orientiert ist, kann anderen Orientierung geben. 

Aber wohin entwickeln sich Märkte und Bedürfnisse? Eindeutige Wahrheiten sind hier sicher schwer zu finden. Megatrends geben Orientierungshilfe, sind aber oft zu „holzschnittartig“ und passen dann nicht auf die reale Situation. Hier liegt genauso die Gefahr wie die Chance, wenn wir in der Lage sind, eine aktive Gestalterposition einzunehmen.

 "Wer jetzt das Momentum verschläft, zu langsam agiert, sich zu wenig am Markt orientiert oder zu sehr in die eigene Lösung verliebt ist wird verlieren!“ so bringt es der Innovationslotse Dr. Christoph Dill auf den Punkt. 

Es ist wichtig, zu verstehen, was der Kunde wirklich braucht (und nicht nur was er will) und wohin sich der Markt unter welchen Voraussetzungen bewegen wird. Denken in Szenarien, schnelles Handeln und konsequent immer wieder die eigene Vorgehensweise auf den Prüfstand stellen sind zentrale Erfolgsfaktoren. 

Wie dies im Unternehmensalltag funktionieren kann, wie die Unternehmenskultur und der Haltung der beteiligten Personen hierbei eine entscheidende Rolle einnehmen werden genauso beleuchtet, wie die Tools, die bei der Umsetzung nützlich sind.

----------

Das Cybinar wird über GoToWebinar abgehalten.

Hier geht es zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze im Cybinar begrenzt ist. Sollten Sie keinen Platz mehr bekommen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an events@cyberforum.de  

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.