B Corp und GWÖ – ein Weg zu mehr Nachhaltigkeit

B Corp Zertifikat und GWÖ Bilanzierung , welche Vorteile ergeben sich für Unternehmen?

Kein Unternehmen kommt heutzutage mehr darum herum, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit nicht zu beschäftigen. Wir sind alle Teil des Systems, sei es als Zulieferer eines berichtspflichtigen Unternehmens oder als Dienstleister, der auf der Suche nach Fachkräften eine Vorreiterrolle ausüben will. 
Dabei kommt neben den einzelnen Berichts-Standards auch dem Netzwerk- und Community-Gedanken eine wichtige Rolle zu, die den Wertewandel im eigenen Team unterstützen kann. B Corp ist also viel mehr als ein Zertifikat, es ist eine weltweite Bewegung. Auch die GWÖ Bilanzierung ist vor allem der Start eines Umdenkprozesses in Unternehmen getragen von der Community und des Gemeinwohlgedankens. 
Was genau zeichnet die beiden Standards aus? Was sind die Unterschiede? Und welche Vorteile habe ich für mein Unternehmen, wenn ich mich diesen Bewegungen anschließe?

Niklas Zepke, ehrenamtlich bei der Gemeinwohlökonomie aktiv und Heike Lenz, Geschäftsführerin der B Corp zertifizierten Agentur altamedinet, stellen euch beide Organisationen vor und diskutieren mit euch im Anschluss über Vor- und Nachteile.

Zielgruppe

  • KMUs
  • Nachhaltigkeitsbeauftragte
  • Geschäftsführer:innen
  • Alle Nachhaltigkeits-Interessierten eines Unternehmens

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt; deshalb unbedingt anmelden.
Profitiere davon, kostenfrei Wissen in Anspruch zu nehmen und für einen Wissenszuwachs in deinem Unternehmen zu sorgen!

Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) Plus, kofinanziert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg.