SELBSTFÜHRUNG IM TEAM - CHEFLOS GEHT DAS?

Nur ohne Chefs sind Unternehmen zukunftsfähig. Die Macht-Hierarchie wird durch eine Kompetenz-Hierarchie abgelöst. Neue Rollen warten auf Sie.

In diesem Webinar zeigen wir, wie es gelingt, aus Arbeitsgruppen starke Teams zu machen. Die Impulse drehen sich um die Frage, wie die Führungskraft dazu beiträgt, die Dynamik im Team in einen optimalen Flow zu bringen. Wir zeigen, wie Teams sinnvoll unterstützt werden können, selbständig konkrete Ideen und Wege für die jeweiligen Projekte zu entwickeln, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung dafür zu übernehmen.

Von Pyramide zu Pfirsich

Organisationen neu gedacht

Möchte sich eine Organisation weiterentwickeln, muss sich der Mensch darin entwickeln. Der Mensch als Mitarbeiter war lange Zeit "Mittel zum Zweck". Er wurde Jahrhunderte lang abgerichtet und dressiert zu Gunsten des Unternehmensprofits. Geprägt von alten Denkmustern wie "oben wird gedacht, unten wird gemacht", lieber Haben als Sein, "Wissen ist Macht" und Geld als Motivator, Trennung als Effizienzboost, Zuckerbrot und Peitsche, ... hat uns diese Haltung hierher geführt wo wir jetzt sind: Einer psychisch und physisch kranken Gesellschaft, die auf äußerst wackeligen moralischen Beinen steht. Der Digitalisierung sei Dank wurde „monkey work“ dem Menschen abgenommen. Es entstehen nun Räume, die wir wieder füllen dürfen: Durch entweder größer, schneller, billiger, mehr - auf Kosten von Menschen und Umwelt oder sinnstiftend, nachhaltig, einfach, verbessert - zu Gunsten von Mensch und Umwelt.

Unternehmer die sich dazu entscheiden, sinnvoll zu wirtschaften und die dieser alten Denke entkommen möchten, reicht eine einfache Veränderung nicht aus, sie müssen sich transformieren. Transformation bedeutet, alles Gewohnte zu hinterfragen und auf Sinnhaftigkeit zu prüfen. Sinnhaft ist eine Unternehmung dann, wenn sie dem Wohl des Menschen, der Gesellschaft und der Umwelt dient.

Unternehmensführung im Heute bedeutet all das anders zu machen, was uns bisher gelehrt wurde. Radikales Umdenken und Hinterfragen ist gefragt:

  • Top Down wird zu Bottom up,
  • Kommunikation zu Konversation,
  • Hierarchie zu Community,
  • Stellen zu Rollen,
  • geschlossen zu offen,
  • statisch zu agil.


Dabei geht es nicht darum, auf Biegen und Brechen dem Google-Spirit nachzueifern und Kicker und Kaffee für alle einzuführen. Es geht darum, gemeinsam mit den Mitarbeitern in einen offenen Dialog zu treten und zusammen Wege zu finden, sinnvoll, zum Wohle aller und mit Hilfe neuer digitaler Möglichkeiten unseren Arbeitsalltag, unsere Routinen, unsere gelebte Kultur, unsere Kommunikation und unseren Sinn und Zweck zu hinterfragen.

Seien Sie überrascht, welche Bewegung und welche ungeahnten Potentiale Sie damit freisetzen - Ihre Haltung im Sein vorausgesetzt.

HIER DIREKT REGISTRIEREN


Inhalte dieses Webinars

In diesem Webinar erfahren Sie:


  • welche Haltung der Selbstorganisation zu Grunde liegt
  • warum wir nicht von Change sondern von Transformation sprechen
  • wie Führungskräfte Verantwortungsübernahme und unternehmerisches Denken im Team fördern
  • wie Führungskräfte vom Delegierer, Kontrollierer und Motivierer zum Visionär und Coach werden
  • wie andere Unternehmen Selbstorganisation leben
  • wie Führungskräfte ihr Team mit auf die Transformationsreise mitnehmen
  • welche ersten wichtigen Schritte Sie gehen können

Durch die im Webinar vorgestellte bottom-up Methode, gehen Sie von Anfang an erste, wichtige Schritte in Richtung Selbstorganisation im Team, eine Organisationsform, die Agilität, Sinn, Vision und Eigenverantwortung fördert und Ihre bestehenden Mitarbeiter schon während der Umsetzung motiviert und bindet.

HIER DIREKT PLATZ SICHERN

Ablauf:Nach erfolgreicher Registrierung über die Zoom-Plattform wird Ihnen Ihr persönlicher Zugangslink zugeschickt.

  • Lehnen Sie sich zurück: Im Anschluss schicken wir Ihnen das Handout mit den gezeigten Folien sowie Zusatzinfos, Buchempfehlungen und Links zu.
  • Starten Sie entspannt: Speichern Sie sich Ihren persönlichen Link im Kalender ab. So haben Sie ihn zur Hand, wenns losgeht.
  • Loggen Sie sich frühzeitig ein: So können wir ganz entspannt und pünktlich starten. Der Raum ist ab 11.45Uhr offen.
  • Stellen Sie uns Ihre Fragen: Schreiben Sie gerne Ihre Fragen, Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge im Chat. Auf diese gehen wir im Anschluss oder in kleinerem Rahmen ein.
  • Lassen Sie sich berieseln: Bitte lassen Sie das Mikro während des Webinars aus. Was Sie mit der Kamera machen, entscheiden Sie selbst:)
  • Zu Ihrer Information: Der Vortrag wird aufgezeichnet und findet darum nicht interaktiv ab. Die Aufzeichnungen schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Laden Sie sie ein: Sie haben Kollegen, die gerne mithören möchten? Laden Sie sie gerne dazu ein.

Ihre Referentin:

Linda Theurer Inhaberin von ProEfficiency Consulting in Karlsruhe

Organisations- und Bewusstseinsentwicklung

Schwerpunkte: Selbstorganisierte Teams, Transformation, Personal- und Veränderungsmanagement, neue Arbeitsweisen und Unternehmens-kulturen.

Erfahrungen: Nationale und internationale Konzepterstellung und Rollout des Konzepts New Ways Of Working im Konzern, Consultant im Bereich Mitarbeiterengagement und -bindung, Konzepterstellung und Einführung von Diversity, Beruf&Familie, OnBoarding, …

Statement:

- Führung: Einer der delegiert, kontrolliert, kritisiert, motiviert braucht es nicht mehr - Ziel eines erfolgreichen Geschäftsführers ist es, sich selbst zu erübrigen um als Ideengeber, Visionär, Katalysator und Fragensteller tätig zu sein.

- Menschen: Der Mensch möchte Sinnvolles tun - Der bewusste Mensch ist klar - er denkt und handelt mitunternehmerisch und motiviert sich selbst.

- Organisation: Nur ohne Hierarchien sind Unternehmen zukunftsfähig - In der Wissensgesellschaft wo Agilität und Kreativität überlebenswichtig sind, kann es keine Macht-Hierarchie mehr geben.