SEMANTICS Karlsruhe 2019: The Power of AI and Knowledge Graphs

CyberForum Mitglieder erhalten 10% Rabatt!

Die SEMANTiCS ist europaweit die einzige Konferenz, die zugleich EntscheiderInnen aus Industrie und Verwaltung sowie EntwicklerInnen, ForscherInnen und IT-BeraterInnen anspricht. Einer der Schwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung, die vom 9. bis 12. September in Karlsruhe stattfindet, ist die Implementierung von Künstlicher Intelligenz und semantischen Technologien in die Unternehmensprozesse.

In Vorträgen, Panels und Workshops werden Trends und Erfolgsrezepte für den Einsatz von KI-Systemen in der Praxis vorgestellt. Themen sind unter anderem Prozessoptimierung und -automatisierung in Unternehmen, Informationslogistik und Datenbewirtschaftung sowie Business Development und Customer Relationship Management. In Community Events kann mit internationalen Hightech-Experten aus Industrie und Wissenschaft über die Zukunft und Bedeutung der Künstlichen Intelligenz diskutiert werden.

Für die fünf Keynotes reisen renommierte Experten aus den USA und Europa an, u. a. Willem Manders, Head of Knowledge Management bei Shell, Michel Dumontier, Prof. für Data Science an der Maastricht University, Valentina Presutti, Koordinatorin des CNR Semantic Technology Laboratory in Rom  sowie Michael J. Sullivan, Principal Cloud Solutions Architect bei Oracle. Sie geben hochaktuelle Einblicke aus Forschung und Unternehmen.

Die SEMANTiCS 2019 wird gemeinschaftlich organisiert durch die Semantic Web Company, FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Fachhochschule St. Pölten Forschungs GmbH,  KILT Competence Center am Institut für Angewandte Informatik e.V. und die Vrije Universiteit Amsterdam. 

Anmeldung

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.