Wir leben in einer Zeit des Umbruchs! Megatrends wie Digitalisierung und Globalisierung verändern die Art wie wir arbeiten, leben und denken. Was es deshalb braucht, ist eine Art der Zusammenarbeit, die es ermöglicht den komplexen und dynamischen Veränderungen zu begegnen. Gefragt sind dabei vielfältige Fähigkeiten, Erfahrungen und Ideen. Denn Vielfalt ist der Schlüssel zur Innovation. Doch damit sich Vielfalt zeigen und entfalten kann, braucht es eine Kultur, die unterschiedliche Blickwinkel und Verschiedenartigkeit nicht nur akzeptiert, sondern auch wertschätzt und fördert.

Wir freuen uns sehr, euch am 27. September zu unserem ersten spannenden #DMW-Themenabend in den Räumen von Dr. Thomas + Partner in Stutensee einzuladen! Es erwarten euch spannende Impuls-Vorträgen mit anschließender Diskussion rund um da Thema New Work - Better Life!? und gemeinsames Netzwerken:

"Zukunftsgestalter*innen am Werk: Wie wir gemeinsam die Zukunft der Arbeit gestalten"

Nadine Nobile
Impulsgeberin | Prozessbegleiterin | Initiatorin

In diesem Impuls gibt Nadine Nobile einen interaktiven Einblick in die Kernaspekte neuer Formen der Zusammenarbeit. Sie zeigt auf welche Kompetenzen dabei gefragt sind, und wie wir die Zukunft unserer Arbeit gewinnbringend gemeinsam gestalten.

"Potentiale erkennen und Entfaltung ermöglichen“, das ist Nadine Nobiles Leitsatz. Als Gründerin von CO:X begleite sie Menschen in Organisationen dabei neue und vor allem eigene Wege zu finden um ihre Zukunft in einem dynamischen Umfeld aktiv mitzugestalten. Mitte 2017 initiierte sie das Netzwerk New Work Women. Ziel dieser Initiative ist es die Gedanken und Ideen von Frauen zur Zukunft der Arbeit in die Welt zu tragen. 2018 war Nadine Nobile nominiert für den EMOTIONaward.

"Auf geht’s! Wie wir bei Pickert mit agilem Denken und Handeln neu durchstarten!"

Sven O. Rimmelspacher & Rebekka Gropper

Die Pickert & Partner GmbH vollzieht erfolgreich die Veränderung vom klassisch organisiertenUnternehmen zur agil denkenden und handelnden Organisation. Dies passierte als Antwort auf dieHerausforderungen, die die Digitalisierung und Vernetzung branchenübergreifend an unsere Arbeitsweltstellen.

Sven O. Rimmelspacher, Geschäftsführer der Pickert & Partner GmbH, erzählt in seinem Vortrag, was ihn dazu bewegt hat, alles in Frage zu stellen. Er beschreibt wie er vorgegangen ist und wie er es geschafft hat, in seinem Unternehmen das Denken und Handeln wieder zusammenzuführen und wie die Mitarbeiter heute dafür stehen, dass die Veränderungen auch dauerhaft Bestand haben. Rebekka Gropper ist Mitarbeiterin bei Pickert & Partner im Finanzwesen, Marketing und im internen Startup ZERO defects, Sie erzählt über die erlebten Veränderungen aus Sicht der Mitarbeiter.

Moderation: Jutta Biehl-Herzfeld & Rebecca Rutschmann

Anmeldung: Die Anmeldung ist kostenlos (via Eventbrite). Wie immer sind auch Männer herzlich willkommen!

Es wird vor Ort auch eine kostenlose Kinderbetreuung geben, wir

bitten nur um eine vorherige Anmeldung der Kinder auf Eventbrite.

Anmeldung HIER

Fotos: Foto- und Videoaufnahmen, die während des Events entstehen, werden von uns veröffentlicht. Als Gast der Veranstaltung akzeptierst du die Veröffentlichung.

Wir sind immer dankbar für eure Unterstützung - sowohl in inhaltlicher, organisatorischer oder finanzieller Hinsicht. Wer wie wir von unserer Idee und unserem Anliegen überzeugt ist, kann sich auf unserer Website über die Fördermöglichkeiten informieren.