Eventdetails

Alles, was man an der Universität über Wirtschaft lernt – all das macht der Unternehmer Detlef Lohmann nicht. Hierarchien? Abteilungen? Vorgesetzte, die Entscheidungen treffen? Damit hat
der Unternehmenschef schon vor Jahren gehörig aufgeräumt – und hat die klassische Pyramide
der Organisation auf den Kopf gestellt
.

Nach den Maßstäben der BWL kann dieses Unternehmen gar nicht existieren. Doch die Realität beweist das Gegenteil: Der Laden läuft nicht nur, er ist auch sehr erfolgreich, flexibel und robust. Detlef Lohmann hat herausgefunden: Wenn man die richtigen Strukturen schafft und die Mitarbeiter dann machen lässt, müssen Führungskräfte nichts mehr tun. Sie haben jede Menge Zeit für das, was Führung eigentlich sein sollte. Detlef Lohmann erzeugt über die besondere Art der Führung Orientierung und Sinnhaftigkeit.

Referent

Detlef Lohmann (60) ist geschäftsführender Gesellschafter der allsafe GmbH & Co. KG, einem Ladegutsicherungsspezialisten aus dem badischen Engen. 1999 hat sich Detlef Lohmann dazu entschlossen, „Arbeit“ zu kaufen, denn als Arbeitnehmer hat er die Erfahrung gemacht, wie gute Ideen und motivierte Kollegen in den Mühlen der Hierarchien zerrieben werden können. Bei allsafe hat er als Führungsperson wirkungsvoll seine Stärken einbringen können: Strategieentwicklung und Unternehmensneuorientierung mit Führungsmodellen. Er setzt auf Eigenverantwortung, flexible Ziele und ein alternatives Gehaltsmodell. Bei allsafe entwickeln und produzieren die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen alles rund um’s Festhalten: Spanngurte, Sicherungsnetze, Sperrstanden und Schienen. Das profitable Unternehmen wurde 2015 bereits zum vierten Mal zum Top-Arbeitgeber im Mittelstand gekürt. Detlef Lohmann ist Unternehmer aus Leidenschaft!

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag und das gemeinsame Networken im gemütlichen Schalander der Hoepfner-Burg bei Glühwein und Lebkuchen, Bier und Brezeln. Sie haben viel Zeit und Gelegenheit, Ihre Business-Kontakte zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen: aus dem Netzwerk für das Netzwerk!

Der Eintritt an diesem Abend ist wie immer frei, unser besonderer Dank hierfür gilt den Platin-Sponsoren des CyberForum, der TelemaxX Telekommunikation GmbH und der Bechtle GmbH & Co. KG.

Alle Mitglieder,  Noch-Nicht-Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie und einen bunten vorweihnachtlichen Abend!