Unternehmensbesuch IFUTEC GmbH

  • 14. Nov. 2017
  • 15:00 - 17:30 Uhr
  • Networking
 
IFUTEC GmbH
Draisstraße 19
76307 Karlsbad
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Am 14.11.2017 lädt die IFUTEC GmbH ab 15:00 Uhr im Rahmen des IHK-Unternehmensbesuchsprogramms PROFILE in ihre Räumlichkeiten nach Karlsbad ein. Das Thema der Veranstaltung heißt: „Wie aus traditionellen Fertigungsverfahren mit Phantasie und Simulationen neue Geschäftsfelder entstehen“.


„Geht nicht – gibt’s nicht“ ist eine Devise der IFUTEC GmbH, die 1994 als Ingenieurbüro für Umformtechnik und Industrievertretung gegründet wurde. Da die vertretenen Firmen nur ein begrenztes Produktprogramm anbieten wollten/konnten, gab es immer wieder Kundenwünsche, die in Zusammenarbeit mit den Partnerfirmen nicht erfüllt werden konnten. Dies nahm IFUTEC zum Anlass, gemeinschaftlich mit Hochschulinstituten neuartige Lösungen zu suchen, die dann oft zur Prototypenfertigung und zu neuen Serienaufträgen führten.


Seitdem ist es das Ziel umfassende Problemlösungen zum Thema „Leichtbau“ von wellenförmigen Bauteilen etc. zu verkaufen. Bewährte Fertigungsverfahren, die an ihre technischen Grenzen kommen, werden im Detail analysiert und durch moderne Ansätze wie Computersimulationen, Leichtbau-Design sowie innovative Werkstoffe etc. auf einen neuen Stand gebracht. Gebrauchte Maschinen werden preisgünstig am Markt erworben und mit moderner NC-Technik und Sensorik zu „High-Tech“-Anlagen modifiziert.


Wichtige innovative Fertigungsverfahren hierbei sind u. a. Rundkneten, Axialformen, partielles Warmstauchen, elektromagnetische Pulsumformung, Kondensator-Entladungsschweißen, Hochgeschwindigkeitstrennen „Impulscut®“, Kaltgesenkwalzen und Rollieren.


Weitere Informationen zum Unternehmen: www.ifutec.de


ZUR ANMELDUNG