Unternehmenskommunikation via Smartphone: Konzipieren, filmen, schneiden

Welche Inhalte, welche Technik einsetzen, wie schneiden? Ein Crashkurs zur visuellen Unternehmenskommunikation via Smartphone

In diesem praxisnahen Workshop werden wir lernen, wie uns unser kleiner Begleiter, das Handy, im Business-Alltag bei der Kommunikation unterstützen kann. 

In verschiedenen Szenarien lernen wir, welche Inhalte (wie z.B. Interviews, Unternehmens-News, Veranstaltungen, Mitarbeiter-Storys für HR oder Videobotschaften zur internen Kommunikation) sich eignen, wie diese geplant, gefilmt & danach geschnitten werden.

In diesem Kontext werden wir verschiedene Techniken ausprobieren und dabei lernen, ohne großen Aufwand, einfach und schnell vorzeigbare Ergebnisse inhouse zu produzieren. 

--------------------

Da der letzte Workshop so gut bei den Teilnehmenden ankam und sehr schnell ausgebucht war, bieten wir diese Wiederholungsveranstaltung an. Was den Teilnehmenden des letzten Workshops besonders gefallen hat?

Feedback des ersten Workshops

    • Theorie & Praxis gut kombiniert
    • viele Praxis-Übungen & Tipps/ super viel direkt umsetzbarer Input
    • Viele Anregungen & Tipps --> vor allem Anregungen die Aufgabenstellung "Videodreh" richtig anzugehen
    • Referent hatte viel Equipment zum Ausprobieren dabei
    • Rundumschau über Technik/ Software, die für kleine Videos nützlich ist 

    -------------------- 

    Zielgruppe

    Der Workshop richtet sich an Marketing, -Social Media und Kommunikations-Verantwortliche sowie Selbstständige, die wissen wollen wie man DIY-Bewegtbild & Fotografie für Unternehmen einfach und zielführender einsetzen kann. 

    -------------------- 

    Der Workshop findet ab der erforderlichen Mindest-Teilnehmerzahl von 6 Personen statt. Damit Sie den optimalen Nutzen haben, ist die Teilnehmerzahl auf 12 beschränkt; daher empfehlen wir Ihnen eine frühe Anmeldung. Zusagen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt.

    Die vorherige Online-Anmeldung ist verbindlich. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers erlaubt (Bitte informieren Sie uns umgehend über Änderungen). 

     -------------------- 

    Kostenbeitrag:

    310,- € für Mitglieder

    430,- € für Nicht-Mitglieder

    Im Preis inbegriffen sind Tagungsunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Mittagessen, Kaffee und Kaltgetränke während des Workshops.

    Jeder Teilnehmer sollte folgendes mitbringen:

    • Handy und/oder Tablet, voll aufgeladen, mind. 5 GB freier Speicher
    • Ladekabel und (falls vorhanden) Powerbank
    • Kopfhörer
    • Adapter für Kopfhörer (neuere Modelle ohne Klinkeneingang)
    • falls vorhanden: Selfiesticks, Handystativ, Handymikrofon oder andere Hardware  

    Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

    Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.