Was ko$tet die Welt?

In Kooperation mit der Karlsruher Sicherheits-Initiative

Fantastische Zahlenwesen und wo sie zu finden sind - oder: Über die Kosten von Cybercrime

Cybercrime-Statistiken, die überall zitiert und gerne zur Begründung von Maßnahmen und Regulierungen herangezogen werden, jonglieren mit Schadenssummen in luftigen Höhen: Milliarden, Billionen, Trilliarden... Allein: Die Quellen sind oft ungewiss. "Faktenfinder" Wiebke Reimer und Dr. Boris Hemkemeier (Commerzbank) haben sich auf die Spurensuche begeben: Wo kommen diese Zahlen her? Sind sie fundiert - oder frei erfunden? Worauf kann man sich stützen und was darf man tatsächlich glauben? Was folgt daraus für eine seriöse Risikoabschätzung?

Das Event findet statt im Rahmen der FZI-Veranstaltung "Innovativ? Aber sicher.", zu der du ebenfalls herzlich eingeladen bist. Sie beginnt um 14 Uhr (ebenfalls im FZI House of Living Labs).

Im Anschluss habt ihr wie immer Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch beim "Buffet-Networking".

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung ist möglich über die Webseite der KA-IT-SI.