Webinar: Unternehmensfinanzierung

  • 15. Mär. 2017
  • 09:00 - 10:25 Uhr
  • Sonstige
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Unternehmensfinanzierung - So erhalten Sie den besten Mix aus Eigenmitteln, Krediten, Leasing & Co.

In jedem Unternehmen wird regelmäßig Geld benötigt, um z.B. Investitionen, Projekte oder eine Expansion zu finanzieren. Unternehmer stehen hier u.a. vor der Frage, welche Finanzierungsform, z.B. Eigenkapital, Kredite oder Fördergelder, in welcher Situation für sie die günstigste ist. Jede Variante hat spezifische Vor- und Nachteile, die man kennen sollte, um am Ende nicht draufzuzahlen.  


Inhalte der Online-Schulung:

Zur Finanzierung gehört auch, dass man sich gut vorbereitet, und z.B. den Kapitalbedarf für die nächsten Jahre kennt bzw. plant. Auf was Sie bei der Vorbereitung und Kapitalbeschaffung insbesondere geachtet werden sollten, zeigt diese Online-Schulung. Außerdem werden verschiedene, in kleinen Betrieben häufig genutzte Finanzierungsalternativen dargestellt und besprochen. Eine Arbeitshilfe hilft Ihnen dabei, für Ihren Bedarf die beste Lösung zu finden.

  • Bedeutung einer richtigen Finanzierung
  • Finanzierungsentscheidung richtig vorbereiten
  • Finanzierungs- und Kapitalbedarf planen
  • Ausgewählte Finanzierungsmöglichkeiten systematisch vergleichen und auswählen:
    • Eigenkapital
    • Bankkredit
    • Fördermittel
    • Leasing
  • Fazit und Abschluss


Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, warum eine langfristige fundierte Finanzierung überlebenswichtig ist
  • Sie lernen, wie sSie eine Finanzierungsentscheidung richtig vorbereiten
  • Sie kennen die zentralen Vor- und Nachteile gängiger Finanzierungsformen
  • Sie erhalten eine Arbeitshilfe, mit der Sie Ihre Entscheidung vorbereiten und umsetzen können


>>> Hier geht es zur Anmeldung <<<


Hinweis: Wenn Sie aus zeitlichen Gründen nicht an dem Termin teilnehmen können, stellen wir Ihnen im Nachhinein eine Aufzeichnung Bereit. Bitte registrieren Sie sich auch in diesem Fall.


akademie.lexware.de/fachwissen-fuer-unternehmer/