Why so Serious - Games in Museen

Prof. Dr. Sabiha Ghellal lehrt an der Hochschule der Medien in Stuttgart die Gestaltung von User Interfaces, das Design von Experience, Interaction, Games und Transmedia Storytelling.

14-17 Uhr bietet sie einen Workshop an, in dem gemeinsam spielerische Prototypen für das museum x und das Badische Landesmuseum entwickelt werden. Hierfür werden wir Exponate aus den beiden Museen nutzen und museale Interaktionskonzepte sowie low-fidelity Prototypen entwickeln. Ablauf: Game Design Theory Verstehen / Konzept Entwickeln / Entwicklung von Prototypen / Präsentation der Ergebnisse in der darauf folgenden Abendveranstaltung. 

Zur Anmeldung: umfrage.landesmuseum.de/s/f61fd3a

18:30 Uhr wird Sabiha Ghellal zum Thema „Why so Serious - Games in Museen“ sprechen und werden die Ideen des Workshops vorgestellt; im Anschluss besteht die Möglichkeit zum weitergehenden Austausch bei einem Gläschen.

 

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.