Workshop Strategisches Verhandeln

Verhandlungserfolg ist direkter Gewinn!

  • 11. Mai 2016
  • 09:00 - 18:00 Uhr
  • Workshop
  • Veranstalter:
  • Für
  • kostenfrei
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Für Unternehmer gibt es viel zu verhandeln. Wie gut verhandelt wird, definiert über Jahre, wie die Konstellationen zu Lieferanten oder Geschäftspartnern beschaffen sind. Anfängliches Missgeschick bringt anhaltende Hypotheken, frühes Geschick nachhaltig gute Grundlagen.

Verhandeln Sie um Geld, werden Sie niemals einen so guten Stundensatz erzielen wie in einer Verhandlung, oder so viel Geld in wenigen Atemzügen verbrennen. Verhandeln Sie um Konditionen und Rahmenbedingungen, können Sie Ruhe und Sicherheit für sich selbst herausholen.

Verhandeln lohnt sich immer – gewusst wie!

Thomas Fritzsche zeigt Grundlagen und Schachzüge des Strategischen Verhandelns. Für gute Gewinne ist souveränes Verhandeln unerlässlich – wer schlecht verhandelt oder gar nicht, verschenkt jeden Tag bares Geld. Wer Tricks mag, kann seinen Werkzeugkasten füllen; wer keine mag, sollte dennoch die Gegenstrategien kennen, um sich zu schützen.

Agenda:
* Was ist es? Start, Intro, Definition
* Wann, was, warum? Aufbau einer Verhandlung
* Welche Fehler vermeide ich? Grundregeln der Verhandelns
* Was sind die wirksamsten Tricks? Einige Schachzüge
* Wie wehre ich mich gegen diese Tricks? Die Gegenzüge
* Wie sieht das in echt aus? Viele praktische Beispiele
* Wie gehe ich konkret vor? Übungen

Methoden:
* Vortrag
* Gruppendiskussion
* Demonstrationen
* Live – Übungen
* ggf. Videofeedback (zeitabhängig)

Zielsetzung:
Die Teilnehmer lernen die Grundlagen und die stärksten „Schachzüge“ des Strategischen Verhandelns kennen. Sie lernen, womit sie ihren Verhandlungserfolg steigern können. Sie lernen ebenfalls, wie sie sich vor bestimmten Tricks ihrer Geschäftspartner gut schützen. Sie üben einige Strategien auch praktisch ein, um sie direkt nach dem Seminar im Alltag anzuwenden.

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an jeden, der verhandelt: Einkäufer in größeren Unternehmen, Verkäufer ebenso, natürlich auch Führungskräfte bzw. Gründer in kleineren Unternehmen, die sich noch selbst um den Einkauf von Waren und Dienstleistungen kümmern.

Referent:
Thomas Fritzsche
ist Diplom-Psychologe und seit über 20 Jahren als Trainer von Führungskräften erfolgreich tätig. Seine thematischen Schwerpunkte sind Verhandlungsführung, Mitarbeiterführung und Verkaufstechniken. Zu diesen Themen hat er mehrere bekannte Bücher veröffentlicht und ist Referent auf internationalen Kongressen.

Der Workshop findet ab der erforderlichen Mindest-Teilnehmerzahl von 4 Personen statt. Damit Sie den optimalen Nutzen haben, ist die Teilnehmerzahl auf 8 beschränkt; daher empfehlen wir Ihnen eine frühe Anmeldung. Zusagen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt.

Die vorherige Online-Anmeldung ist verbindlich. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers erlaubt (Bitte informieren Sie uns umgehend über Änderungen).

Im Preis inbegriffen sind Tagungsunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Mittagessen, Kaffee und Kaltgetränke während der Workshops.

Falls Sie Interesse am Thema Hardfacts mit Thomas Fritzsche haben, melden Sie sich gerne zurück, wir vermerken Sie dann als interessierten TN und informieren Sie, sobald der Termin steht: info@cyberforum.de

 [[seminaut mode:iframe id:6083 pos:bottom]]