„Bei mir ist nichts zu holen“ – selten ist Unternehmen bewusst, wie wertvoll ihre Daten sind. Doch interne Preiskalkulationen oder Kundeninformationen sind nicht nur für Mitbewerber interessant. Längst hat sich über das Internet und in Online-Foren ein reger Schwarzmarkt für Geschäftsdaten etabliert.

Dr. Ralf Schadowski, Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsexperte, gibt in seinem interaktiven Vortrag einen Überblick über den globalen Cybercrime-Handel und räumt mit dem Irrglauben auf, dass nur Weltkonzerne von Wirtschaftsspionage betroffen seien. Unterhaltsam und medial vermittelt er, welchen Gefahren kleine und mittlere Unternehmen ausgesetzt sind und welchen rechtlichen Anforderungen und Rechenschaftspflichten diese beispielsweise durch die EU-DSGVO unterliegen.

Im zweiten Teil der InterConnect-Veranstaltung geht Matthias Koll, Leiter der Presales-Abteilung beim IT-Security-Hersteller G DATA auf die aktuelle Bedrohungslandschaft ein – und wie Sie Ihr Unternehmen vor Ransomware, Phishing & Co schützen. Koll erläutert die verschiedenen Elemente eine IT-Sicherheitsstrategie, von technischen Aspekten der Endpunktsicherheit über ein funktionierendes Patch-Management bis hin zu Compliance-Fragen. Auch gibt Koll Empfehlungen, wie Sie Mitarbeiter und Kollegen für mögliche Cyberbedrohungen sensibilisieren.

************************************************************************

Die vollständige Agenda und kostenfreie Anmeldung finden Sie unter www.interconnect.de/Veranstaltungen/CybercrimeDarknetWassindmeineDatenwert/

Aufgrund begrenzter Teilnahmeplätze ist eine Anmeldung über die InterConnect-Website erforderlich - vielen Dank!