Mit rund 8 Entwicklungsbereichen, die unsere Geschäftsprozesse wie die Auftragsverarbeitung, Customer Care Prozesse und Orchestrierung unserer Produkteinrichtung in Software gießen, hat 1&1 als Konzern eine wichtige Kompetenz in der Automatisierung von Prozessen. Dieses Know-how möchten wir gerne mit Ihnen teilen.

Unsere Kollegen von esentri und viadee werden zu Testautomatisierung, Robotic Process Automation, sowie der Fragestellung BPM vs. Microservices spannende Vorträge halten. Nach den Vorträgen bietet sich die Möglichkeit der Vernetzung und des Erfahrungsaustausches unter Entwicklern. Auch alle anderen an der Technik interessierten können dabei einen sehr guten Einblick in die Werkzeuge, Herausforderungen und Chancen der Entwicklung bei 1&1 bekommen.

Testautomatisierung & Robotic Process Automation

Von Seiten der 1&1 wird es einen spannenden Vortrag geben, wie mit OpenSource-Tools & Camunda BPM ein Framework zur Testautomation zum effizienten RPA-Tool weiterentwickelt wurde. Interessant für jeden dessen Unternehmen im Rahmen ihrer Digitalisierungsbestrebungen auf agile Softwareentwicklung setzen und dabei ihre Tests automatisieren wollen. Zum anderen um Routineaufgaben im Bereich der massenhaften Datenerfassung und -aktualisierung automatisieren bzw. effizienter gestalten zu wollen.

BPM & Microservices? Sakrileg! Oder doch nicht?

Microservices versprechen größtmögliche Unabhängigkeit der einzelnen Komponenten und damit handelnden Personen voneinander. BPM steht für eine explizite Kontrolle der Geschäftsprozesse. Somit steht es erstmal stark entgegen der Vorstellung der völligen Freiheit die ein Microservice Vorgehen ermöglicht. Oder ist das etwa doch kein Widerspruch? Eine interessante Fragestellung, der in einem weiteren Beitrag auf den Grund gegangen wird.

Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Hier gehts zur Anmeldung: www.meetup.com/de-DE/TEC-Campus/events/251682335/