Social Entrepreneurs Day für eine gerechtere Welt

Design Thinking Workshop

Was euch erwartet

In diesem kurzen Film findet ihr alle wichtigen Informationen.

Die Evangelische Kirche in Karlsruhe bietet einen Social Entrepreneurs Day für Gründerinnen, Weltveränderer und Innovative an, den wir als CyberForum gerne als Kooperationspartner unterstützen.

Die evangelische Kirche sucht den Kontakt zu Weltverändern, kreative Köpfen, Gründerinnen und Gründern und soziale Innovatorinnen, um sich mit euch über kirchliche Grenzen hinweg zu vernetzen:

„Kirche und christlicher Glaube sind einer gerechten Welt verpflichtet. Wir sind in Sorge um die Menschen, suchen gerechteren Lösungen für das Zusammenleben der Menschen und bauen am globalen Laboratorium für Friedensideen. Wir glauben, dass diese Vision viele Menschen in Karlsruhe teilen. Deshalb verlassen wir gewohnte Wege und wollen gemeinsam mit euch daran arbeiten. Ihr seid eingeladen, mit euren Ideen und Projekten Mitglied in einer sozialen und kirchlichen Entrepeneur-Community zu werden.“

Im 2. Camp erwartet euch ein

Design Thinking Workshop

bei dem ihr eurer Idee nachgehen könnt - begleitet und angeleitet von Maja Malovic, einer erfahrenen und erfolgreichen Design Thinkerin aus dem Hause der EnBW.

Am Ende des Jahres steht die Entscheidung, mit welchen Teams die Kirche sich auf den Weg macht und den ersten evangelischen Coworking Space in Deutschland zum Ausbrüten neuer, ko-kreativer Ideen für Kirche und Welt ins Leben ruft.  

Allgemeine Infos zur Veranstaltung, zum Ablauf – individuell:

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die vorherige Anmeldung erforderlich.
Bitte beschreibt bei der Anmeldung eure Idee/Projekt MIT 1 SATZ im Feld „Erwartungen“.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Ideen/Projekte beschränkt. Deshalb unbedingt schnell sein und anmelden (spätester Anmeldetermin: 05.07.19)!


Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.